Bereitet Euch spielerisch auf Weihnachten vor

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Bereitet Euch spielerisch auf Weihnachten vor

Von einem Tannenzweiglein zupft jeden Tag eine oder mehrere Nadeln ab.

Mit jeder verbindet einen Wunsch - für Euch, für andere, Tiere, Pflanzen oder Lande.

Sprecht, wenn Ihr zupft: "Ich wünsche mir von ganzem Herzen, mit Leib und Seele (das und das) für (den und den)."

Die Nadeln bewahrt auf und legt sie zum Kind in die Krippe - möge es auf Euren Wünschen gut gebettet sein.

Bedenkt: Nicht weil Weihnachten ist, wünscht Ihr Euch etwas, sondern weil Ihr Euch etwas wünscht, weil Menschen das Lichte und Schöne ersehnen ward Weihnachten.

Wünschen ist nicht die Folge, sondern die Ursache von Weihnachten, also habt viele Wünsche, auf dass das Licht in die Welt kommen möge!

Der Engel Elion

Den Gedanken zur Woche kostenlos erhalten

Tragen Sie jetzt Ihre E-Mail-Adresse in das nachfolgende Feld ein und Sie erhalten den Gedanken zur Woche kostenlos in Ihr E-Mail-Postfach.

E-Mail:

Vertrauensgarantie: Ihre E-Mail-Adresse ist sicher bei uns. Sie wird niemals an Dritte weiter gegeben.

Den Gedanken zur Woche teilen, liken, kommentieren

Erzählen Sie den Gedanken zur Woche doch weiter, liken oder twittern Sie ihn - es ist ganz einfach mit den Buttons am linken Rand.

Gerne können Sie uns auch mitteilen was Sie darüber denken. Nutzen Sie dafür einfach die Kommentarfunktion unten.

Auch interessant zu lesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert .