Gegen schlechte Laune

Samstag, 1. Februar 2014

Gegen schlechte Laune

Wenn Ihr morgens aufsteht, so tut es so schwungvoll wie möglich und lächelt - auch wenn es keinen Grund dafür zu geben scheint. Versucht, lächelnd und schwungvoll durch den Tag zu gehen - betrachtet es als Fitnessübung, tut es einfach, auch wenn Ihr Euch eigentlich nicht so fühlt.

Betrachtet schlechte Laune nicht als Eure reale Befindlichkeit, sondern als schlechte Angewohnheit, die sich eingschlichen hat und die Ihr Euch jetzt entschlossen wieder abgewöhnt.

Den Gedanken zur Woche kostenlos erhalten

Tragen Sie jetzt Ihre E-Mail-Adresse in das nachfolgende Feld ein und Sie erhalten den Gedanken zur Woche kostenlos in Ihr E-Mail-Postfach.

E-Mail:

Vertrauensgarantie: Ihre E-Mail-Adresse ist sicher bei uns. Sie wird niemals an Dritte weiter gegeben.

Den Gedanken zur Woche teilen, liken, kommentieren

Erzählen Sie den Gedanken zur Woche doch weiter, liken oder twittern Sie ihn - es ist ganz einfach mit den Buttons am linken Rand.

Gerne können Sie uns auch mitteilen was Sie darüber denken. Nutzen Sie dafür einfach die Kommentarfunktion unten.

Auch interessant zu lesen

7 Gedanken zu "Gegen schlechte Laune"

  1. Maria Franziska Aigner
    Sonntag, 2. Februar 2014 at 17:55

    Liebe Alexa,

    finde diese Worte jede Woche wunderbar, wie immer alles, was uns die lieben Engel sagen. Es ist ein Geschenk, das wir auf diese Weise wiederum erhalten.

    Liebe Grüße, Maria Franziska

  2. Sonntag, 2. Februar 2014 at 19:00

    Was für eine schöne Idee, jeden Tag bewusst mit guter Laune anzufangen!
    Und ich habe kürzlich auch entdeckt, wie gut Erdbeereis schmeckt!!!
    Liebe Grüße.
    Gabriele Baron

  3. Bettina Bilke
    Sonntag, 2. Februar 2014 at 19:00

    Hallo! Ja, das ist eine gute Übung! Ich fahre täglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln und finde darin nur missmutige Menschen, die ich auch schon morgens um 5Uhr angelächelt habe. Ich stelle aber fest, dass sich die Laune der Menschen bessert, wenn auch das Wetter besser ist. Gruß Bettina Bilke

  4. K.Bröd.
    Sonntag, 2. Februar 2014 at 19:03

    Danke für den Impuls

  5. winkelmann margret
    Sonntag, 2. Februar 2014 at 22:55

    Dese idee der wöchentlichen engelworte finde ich ganz toll! Es ist eine gute hilfe für den alltag und aufmunterung.

    Herzlichen dank dafür

  6. Marion Biniok
    Montag, 3. Februar 2014 at 16:58

    ja danke sehr und ich freue mich auf Weitere.
    Ein Leben ohne die wunderbaren Engel kann ich mir nicht mehr vorstellen.

  7. Gertrud Heinz
    Dienstag, 4. Februar 2014 at 11:07

    Es ist wunderbar,daß es diese Hilfen gibt und sie funktionieren,gleich zur frühen Morgenstunde.Ein Dank an die Engel
    und an Alexa die es uns übermittelt!!! Lieben Gruß Gertrud

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert .