Hinter eurem Rücken

Mittwoch, 31. Oktober 2018

Bedenkt diese Woche alle, die Euch schon vorangegangen sind. Ihr wisst sie in den Gräbern liegen. Ihr wisst sie sicher ins Licht gegangen, in himmlischen Gefilden. Aber sie sind auch Euch ganz nah:

Unmittelbar hinter Euch stehen sie. Schließt die Augen und spürt sie in Eurem Rücken stehen, Eltern, Großeltern, Urgroßeltern, Onkel und Tanten – eine unüberschaubar große Menschenmenge – viele kennt Ihr nicht mehr persönlich, aber sie gehören in die Gemeinschaft Eurer Familie.

Sie finden toll, dass Ihr das Inkarniert-sein gewählt habt. Sie bewundern, wie gut und mutig Ihr es meistert. Sie sind so stolz auf Euch!

Ihr wagt, zu leben, zu suchen, zu tragen, zu verwirklichen, zu erlösen und zu durchlichten. Gerade an Allerheiligen und Allerseelen (1.11. und 2.11.) bedenkt nicht nur die Verstorbenen. Wisset, die Verstorbenen gedenken Euer, danken Euch, applaudieren Euch und unterstützen Euch wo immer sie können.

 

Euer Luminathron

Auch interessant zu lesen

3 Gedanken zu "Hinter eurem Rücken"

  1. Ute Jaeger
    Donnerstag, 1. November 2018 at 16:59

    Sehr schöne mutmachende Worte sind das. Herzliche Grüsse an meine Alexa und an Martin Kriele. Alles Liebe euch und der Familie.Mir geht es jetzt endlich nach langen schlimmen Monaten in der Nervenklinik viel besser und ich lerne jetzt langsam , alles viel positiver zu sehen. Ich war in einer langen Negativspirale gefangen. Aber jezt gehe ich bald wieder arbeiten. Ich bin sehr sehr dankbar dafür. Grüsse aus der Altmark sendet Ute.

  2. Martina Birkner
    Freitag, 2. November 2018 at 12:18

    DANKE♡

  3. Maria Franziska
    Samstag, 10. November 2018 at 07:06

    Lieber Luminathron,

    danke für diese wunderbaren Zeilen. Wie tröstlich sind diese Worte und das Wissen, daß die Verstorbenen direkt hinter uns sind und uns begleiten. Ich spreche mit mehreren Menschen und erfahre immer wieder die Ängste, die sie empfinden, wenn es zu Ende geht. Wie schade! Welche Geduld und Verständnis die Engel und bereits gegangenen Seelen mit uns haben, erstaunt mich immer wieder.

    Liebevolle Grüße.

    Maria Franziska

    Nochmals Dankeschön.

    Maria Franziska

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert .