In Zeiten wie diesen

Dienstag, 12. Juli 2016

In Zeiten wie diesen

Ihr lebt in Zeiten, in denen Vollkommenheit oder Vollendung nicht länger als erstrebenswert gelten. Vielmehr zielt alles auf das weniger Vollkommene oder gar die Zerstörung des Guten, Schönen und Wahren. Ihr nennt es Korruption, Dekadenz, Verfall, Niedergang.

In Zeiten wie diesen hilft es wenig, zu diskutieren, Vorwürfe zu machen oder zu hadern und zu lamentieren. Lasst die Zeiten Zeiten sein. Kümmert Euch um Euch und die Euren.

Bleibt wachsam. Scheut keine Anstrengung. Lebt, was Euch wichtig ist, ganz gleich, ob andere es auch tun. Erwartet wenig von anderen, viel von Euch selbst. So werden Zeiten wie diese Eure große Chance. Wir sind an Eurer Seite.

Euer Engel Elion

Den Gedanken zur Woche kostenlos erhalten

Tragen Sie jetzt Ihre E-Mail-Adresse in das nachfolgende Feld ein und Sie erhalten den Gedanken zur Woche kostenlos in Ihr E-Mail-Postfach.

E-Mail:

Vertrauensgarantie: Ihre E-Mail-Adresse ist sicher bei uns. Sie wird niemals an Dritte weiter gegeben.

Den Gedanken zur Woche teilen, liken, kommentieren

Erzählen Sie den Gedanken zur Woche doch weiter, liken oder twittern Sie ihn - es ist ganz einfach mit den Buttons am linken Rand.

Gerne können Sie uns auch mitteilen was Sie darüber denken. Nutzen Sie dafür einfach die Kommentarfunktion unten.

Auch interessant zu lesen

2 Gedanken zu "In Zeiten wie diesen"

  1. anna mika
    Mittwoch, 13. Juli 2016 at 15:11

    Lieber. hochgeschätzter Engel Elion, liebe Alexa,
    genau dieses Thema beherrscht derzeit meine Gedanken. Ich schreibe für die Kulturseite einer Zeitung, und unsere neuer Redakteur huldigt dem Populismus, alles ist nur mehr platt und ja nicht zu anspruchsvoll. Gottseidank lässt man mich derzeit noch in Ruhe und lässt mich Artikel schreiben, die, so hoffe ich, ein gutes Niveau haben. Ich bemühe mich, mir selbst treu zu sein, zu den anderen höflich zu sein, aber nicht in ihrem Fahrwasser zu schwimmen. Es fällt mir nicht immer leicht.
    Der Gedanke zu Woche ist mir dabei eine große Unterstützung. Ich sage von Herzen danke!
    Anna

  2. Maria Franziska
    Mittwoch, 13. Juli 2016 at 22:07

    Lieber Elion,

    leider ist es wirklich wahr, es scheint vieles wieder schlimmer geworden trotz der wunderbaren aufklärenden Engelbücher (?). Auch bin ich manchmal traurig über dieses Profitdenken und vor allem die Lügen, die so oft verbreitet werden. Aber zu wissen, daß wir die Engel an unserer Seite haben, haben mich stärker gemacht und mit dem Gedanken dieser Woche hast Du uns, lieber Elion, eine wunderbare “Gebrauchsanweisung” gegeben, wie wir mit dieser Dunkelheit sinnvoll umgehen können.

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Maria Franziska

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert .