Kampf an allen Fronten?

Montag, 27. Februar 2017

Kampf an allen Fronten

Arbeitskampf, Konkurrenzkampf, Geschlechterkampf, jetzt auch noch Wahlkampf . Ehe Ihr es Euch verseht wird aus Eurem Leben ein Kriegsschauplatz. Und das mitten im Frieden.

Zumindest für Euer eigenes, privates Leben bemüht Euch, so friedliebend wie möglich zu sein.

Und wie gelingt Euch das, in unruhigen Zeiten, in denen Kampf und Auseinandersetzung überall in der Luft liegen?

Gewöhnt Euch daran, Euch täglich zu verlieben. Sucht Euch jeden Morgen etwas aus, das Ihr bezaubernd findet, wovon Ihr entzückt seid, das Euer Herz erwärmt und Euch hüpfen lässt vor Glück. Ob Blüte, Vogel, Spiegelbild – verliebt Euch.

Begeistert Euch. Täglich. Gewöhnt euch an, Euch gleich morgens zu verlieben und widmet diesen Tag dann Eurer neuesten Flamme. Nichts ist zu klein oder zu groß, als dass Ihr Euch nicht dahinein verlieben könntet. Leben heißt für Euch ab heute: Verliebt sein.

Das macht Eure Welt besser als alle Kämpfe.

Euer Engel Elion

Den Gedanken zur Woche kostenlos erhalten

Tragen Sie jetzt Ihre E-Mail-Adresse in das nachfolgende Feld ein und Sie erhalten den Gedanken zur Woche kostenlos in Ihr E-Mail-Postfach.

E-Mail:

Vertrauensgarantie: Ihre E-Mail-Adresse ist sicher bei uns. Sie wird niemals an Dritte weiter gegeben.

Den Gedanken zur Woche teilen, liken, kommentieren

Erzählen Sie den Gedanken zur Woche doch weiter, liken oder twittern Sie ihn - es ist ganz einfach mit den Buttons am linken Rand.

Gerne können Sie uns auch mitteilen was Sie darüber denken. Nutzen Sie dafür einfach die Kommentarfunktion unten.

Auch interessant zu lesen

2 Gedanken zu "Kampf an allen Fronten?"

  1. Rosalia
    Mittwoch, 1. März 2017 at 21:12

    Es tut so gut euch zu “kennen”…

    Danke lieber Engel Elion und liebe Frau Kriele!

  2. Maria Franziska Aigner
    Donnerstag, 2. März 2017 at 23:06

    Lieber Elion,

    diese Worte kann ich wirklich nur bestätigen. Wenn ich fröhlich und positiv bin, geht alles wie von selbst. Wahrscheinlich können die Engel dann besser arbeiten.

    Als ich bei diesem Gedanken der Woche das schöne Vögelchen und die Früchte gesehen habe, wurde meine Stimmung sofort besser. Wie schön!

    Liebe Grüße,

    Maria Franziska

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert .