Leben oder gelebt werden

Freitag, 14. April 2017

Leben oder gelebt werden

Natürlich seid Ihr eingebunden in Vieles, was Euch bestimmt. Vom Wetter über die Bedingungen in der Gesellschaft und am Arbeitsplatz bis hin zu den familiären Konstellationen oder den Alterungsprozessen Eures Körpers. Vieles bestimmt, wie Ihr Euch fühlt, was Ihr zu tun und was zu lassen habt. Ihr werdet gelebt.

Und doch ist das nur die halbe Wahrheit. Denn reagieren ist nicht alles. Ihr solltet, lasst es uns einmal in Prozenten ausdrücken, das ist schließlich modern, 51% agieren und höchstens 49% reagieren.

Lebt aktiv. Entscheidet, was Ihr tut oder lasst, wollt oder nicht wollt. Selbst da, wo Ihr Euch fügt und unterordnet geschieht das, weil Ihr entschieden habt, es zu tun. Wo Kompromisse eingegangen wurden prüft, ob sie es wert sind.

Für alles gibt es Alternativen. Sucht sie. Erbittet sie. Wagt sie. Lebt Euer Leben. Beginnt am besten schon morgens damit, aktiv zu entscheiden, wie Ihr Euch heute fühlen wollt. Wie Ihr der Welt begegnen wollt. Was Euch heute wichtig, was ein Anliegen, was großzügig entschuldbar sein soll. Lebt aktiv und der Himmel ist mit Euch.

Den Gedanken zur Woche kostenlos erhalten

Tragen Sie jetzt Ihre E-Mail-Adresse in das nachfolgende Feld ein und Sie erhalten den Gedanken zur Woche kostenlos in Ihr E-Mail-Postfach.

E-Mail:

Vertrauensgarantie: Ihre E-Mail-Adresse ist sicher bei uns. Sie wird niemals an Dritte weiter gegeben.

Den Gedanken zur Woche teilen, liken, kommentieren

Erzählen Sie den Gedanken zur Woche doch weiter, liken oder twittern Sie ihn - es ist ganz einfach mit den Buttons am linken Rand.

Gerne können Sie uns auch mitteilen was Sie darüber denken. Nutzen Sie dafür einfach die Kommentarfunktion unten.

Auch interessant zu lesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert .