Leben von der Stange?

Montag, 12. Mai 2014

Heute ist mein Tag

Für manchen mag es darum gehen, die nackte Existenz zu sichern, für andere darum, tragfähigen Boden unter die Füße zu bekommen.

Für alle anderen gilt:

Macht das Leben zu Eurem Leben, jeden Tag zu Eurem Tag. Und das kann schon damit beginnen, dass Ihr statt des unbestimmten Artikels ein Possessivpronomen benützt.

Es ist nicht ein Montag, sondern Dein Montag. Sag nicht, dass es ein neuer Tag ist, sondern sag, dass es Dein neuer Tag ist.

Jeder Tag, jede Stunde ist einmalig an sich, aber auch einmalig für jeden von Euch.

Gebt Eurem Tag Euren Stil, Eure Dynamik, Eure Schönheit. Lebt nicht nur das Leben der Nachbarn, der Mode, der Masse, des gerade als vernünftig Geltenden. Lebt kein Leben von der Stange, sondern schneidert Euch ein maßgeschneidertes Leben zurecht.

So, dass Ihr z.B. abends sagen könnt: Das war mein Tag. Er passte perfekt. Und Morgen? Morgen wird mein Dienstag…

Der Engel Elion

Den Gedanken zur Woche kostenlos erhalten

Tragen Sie jetzt Ihre E-Mail-Adresse in das nachfolgende Feld ein und Sie erhalten den Gedanken zur Woche kostenlos in Ihr E-Mail-Postfach.

E-Mail:

Vertrauensgarantie: Ihre E-Mail-Adresse ist sicher bei uns. Sie wird niemals an Dritte weiter gegeben.

Den Gedanken zur Woche teilen, liken, kommentieren

Erzählen Sie den Gedanken zur Woche doch weiter, liken oder twittern Sie ihn - es ist ganz einfach mit den Buttons am linken Rand.

Gerne können Sie uns auch mitteilen was Sie darüber denken. Nutzen Sie dafür einfach die Kommentarfunktion unten.

Auch interessant zu lesen

6 Gedanken zu "Leben von der Stange?"

  1. Birgit
    Montag, 12. Mai 2014 at 20:29

    Liebe Alexa, lieber Elion!

    Danke für die immer wieder wunderbar inspirierenden Worte. Was so ein Possesivpronomen ausmacht, ist fast nicht zu glauben und doch wahr. Vielen Dank für diesen wunderbaren Lichtstrahl, der in meinem Herzen bleiben wird!

    Herzlichst
    Birgit aus Berlin

  2. Friedrich Köck
    Montag, 12. Mai 2014 at 22:56

    Das ist ein guter, immer wieder, jede Sekunde wichtiger Gedanke, Erkenntnis . Vielen Dank. Bin sehr sehr altruistisch unterwegs. Schmerzgrenze erreicht.

    Alles liebe u Fülle
    Friedrich

    Danke!!!!

  3. Maria F.
    Dienstag, 13. Mai 2014 at 09:20

    Lieber Elion,

    gerade jetzt in einer schwierigen Phase kommen Deine weisen Worte im neuen “Gedanken der Woche” nun wie gerufen, um die Kraft zu entwickeln, weiterzumachen und wieder in die Mitte zu gelangen.

    Vielen Dank und lieben Gruß,

    M.-F.

  4. Maria-Donata Truger
    Dienstag, 13. Mai 2014 at 09:52

    Sprache ist etwas ganz Wichtiges!
    Ich benutze schon lange statt “…mir dafür Zeit zu NEHMEN “…mir Zeit zu GEBEN” / statt in der Früh rundum nur “…MORGEN” zu sagen: “GUTEN Morgen” zu wünschen ~~~ auch unsere Stimme kommt von stimmig… u.v.a.m.
    Wir haben in unserer Sprache viele versteckte Botschaften und sollten uns bewußt und sorg(viel)fältig damit zum Ausdruck bringen.
    mit liebem Gruß -M.-Donata T.

  5. Maria Grommes
    Dienstag, 13. Mai 2014 at 10:43

    Liebe Engel,
    Eure Gedanken zur Woche sind für mich oft so zutreffend, als hättet
    Ihr mit mir vorher telefoniert. Dank an Euch, dass Ihr uns immer wieder
    mit guten, aufmunternden Worten beschenkt, Dank an Alexa, durch sie
    erfahren wir Woche für Woche Eure Hilfe, Dank selbstverständlich auch
    an Herrn König, der den Computer mit hilfreichen Nachrichten “füttert”.
    Liebe Grüße
    Maria Grommes

  6. Gertrud Heinz
    Dienstag, 13. Mai 2014 at 14:53

    Danke danke,es hat jetzt genau gepasst.
    Ich benötige in der letzten Zeit ganz dringent diese Hilfe.
    Es gibt mir die Kraft weiter zu machen, nicht zu resignieren. Liebe Grüße Gertrud

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert .