Raus aus der Küche

Montag, 27. Oktober 2014

Raus aus der Küche

Immer wieder erleben wir, wie Menschen - selbst in bester Absicht - über Menschen reden und dabei nahezu frei erfinden, miss interpretieren oder waghalsige Schlüsse ziehen.

Klatsch und Tratsch mögen Begegnungen würzen und manchem Gespräch erst die besondere Note verleihen. Aber licht ist das nicht.

Lasst die Finger vom Gerede, verlasst die Gerüchteküche und beteiligt Euch nicht an der Zubereitung oder Verbreitung von "Weißt Du schon?".

Wenn jemand über jemanden - gar unter dem Siegel der Vertraulichkeit - erzählt, so nagelt ihn fest: Woher weißt Du das? Wer hat das wo und wie erfahren? Wie glaubwürdig ist der Informant und welche Eigeninteressen könnte er haben?

Versalzt den Gerüchteköchen die Suppe und haltet Euch an die lichte Maxime: Ich spreche nicht über andere sondern mit ihnen.

Euer Elion.

Übrigens - ganz im Vertrauen: Mein Engelkollege Silion ist in letzter Zeit so gelangweilt. Ich habe gehört, er werde zu selten gefragt, der Arme. Wenn er sich nur nicht dem Dunkel zuwendet…

Der Engel Elion

Bildquelle: SigisWorld

Den Gedanken zur Woche kostenlos erhalten

Tragen Sie jetzt Ihre E-Mail-Adresse in das nachfolgende Feld ein und Sie erhalten den Gedanken zur Woche kostenlos in Ihr E-Mail-Postfach.

E-Mail:

Vertrauensgarantie: Ihre E-Mail-Adresse ist sicher bei uns. Sie wird niemals an Dritte weiter gegeben.

Den Gedanken zur Woche teilen, liken, kommentieren

Erzählen Sie den Gedanken zur Woche doch weiter, liken oder twittern Sie ihn - es ist ganz einfach mit den Buttons am linken Rand.

Gerne können Sie uns auch mitteilen was Sie darüber denken. Nutzen Sie dafür einfach die Kommentarfunktion unten.

Auch interessant zu lesen

10 Gedanken zu "Raus aus der Küche"

  1. Brigitte
    Montag, 27. Oktober 2014 at 21:01

    Lieber hoch verehrter Elion,

    ich könnte einen weiteren Engel an meiner Seite wirklich dringend gebrauchen, stehe ich doch vor einem großen Eingriff im kommenden Jahr. Falls Silion sich also langweilt, mag er sich gerne ein wenig um mich sorgen. Licht für Alle wünscht

    Brigitte

  2. vera schultz/ Berlin
    Montag, 27. Oktober 2014 at 21:33

    liebe Alexa,
    ich find ja die Botschaften von Elion immer toll und wertvoll.
    Aber diese find ich ganz besonders, weil ich mich selbst als “Opfer” solcher Gerüchte fühle.
    manche sagen mir zwar nach, daß ich nicht schlecht über Andere rede
    aber dennoch kann ich nicht garantieren, auch mal unbedachte Äußerungen über Andere gemacht zu haben. Also ich könnte nicht den ersten Stein werfen…
    Licht & Liebe

  3. Angelica
    Dienstag, 28. Oktober 2014 at 05:52

    Tratsch und Klatsch ist eine ganz niedrige Energie, wenn man versucht mir etwas aufzubinden, sage ich oft:” Das interessiert mich nicht!” Oder ich frage zurück, dem Erzähler: ” Hilft Dir dieses Wissen weiter?” Oder ich sage:” Ich bin grade begeistert von… “(z.B.: Wetter”)!”
    DANN KIPPT DIE STIMMUNG OFT GANZ POSITIV UND MAN KANN EIN KRAFTBRINGENDES GESPRÄCH FÜHREN.

    Lieber Elion, liebe Alexa DANKE für die lichte Botschaft!

  4. Dienstag, 28. Oktober 2014 at 06:14

    Wunderschön! Belebend in seiner Wahrheit, der Elion-Duft, wenn er über den Geruch der Gerüchte sinniert. Irre ich mich, oder wurde nicht schon mal etwas vom “stinkenden Teufelchen” gesagt? (Kann auch woanders gewesen sein).
    Wer ist Silion? Von ihm hab ich noch nie etwas gehört. Ist er “auf der Kippe”, dass er sich dem Dunklen zuwenden könnte?
    Danke – und engelstarke Tage auf Allerheiligen hin! Margareta

    • Beate
      Donnerstag, 30. Oktober 2014 at 07:12

      Danke lieber Engel Elion und auch dir Margareta. So schön ist das ausgedrückt mit dem “Elion-Duft, wenn er über den Geruch der Gerüchte sinniert.”
      Geruch und das Wort Gerüchte haben ja ganz deutlich einen gemeinsamen Wortstamm.
      Da schließe ich doch noch die Frage an, warum gibt es stinkende Teufelchen und ein wundervoll duftendes Paradies?
      Danke und herzlicher Gruß

      P.S. Lieber Engel Elion – so ganz unter uns und im Vertrauen – von Engel Silion habe ich gehört, er hat eine herrliche Wellness-Kur gerade gemacht und sei so was von entspannt… 🙂 🙂 🙂

  5. Georg Bachmaier
    Dienstag, 28. Oktober 2014 at 07:59

    Lieber Engel Elion,
    warum würde sich ein Engel – wenn er zu wenig von Menschen gefragt wird – dem Dunkel zuwenden? Das klingt fast schon wie eine Drohung…
    Leider ist es so, dass man manche Engel nicht unbedingt kennt, wie z.B. Silion. Vielleicht könnten sich die Engel überlegen, wie man die eher unbekannten Engel wieder in das Bewusstsein der Menschen bringen kann, anstatt sich dem Dunkel zuzuwenden!
    Liebe Grüße
    Georg

  6. Maria Franziska
    Dienstag, 28. Oktober 2014 at 08:09

    Ja, das ist wohl wahr. Es ist manchmal etwas schwierig, besonders wenn man verletzt worden ist, nicht zu schimpfen. Übung, gelassener zu reagieren, ist hier schon wichtig!

    Der arme Silion! Auch er, wie alle Engel, will uns helfen und sollte auch gefragt werden. Ihm liebe Grüße!

    Alle guten Wünsche und Dank an Alexa und Elion,

    Maria Franziska

  7. Petra Kraft
    Dienstag, 28. Oktober 2014 at 10:21

    Es ist sehr treffend. Jetzt habe ich auch noch eine Frage, wer ist Silion und was kann ich ihn fragen?
    Herzlichen Dank und ein schönes Leben. P. Kraft

  8. Heinz
    Mittwoch, 29. Oktober 2014 at 21:53

    Siehste, Elion, ohne Hinweis auf den Genossen im Nacken nehmen doch einige Leute auch die offensichtlichste Ironie für bare Münze. Humor ist, wenn die anderen nicht wissen, was es da zu schmunzeln gibt…

  9. Alexa Kriele
    Montag, 3. November 2014 at 17:26

    Liebe Freundinnen und Freunde,
    Ihr könnt Euch kam vorstellen, wie groß meine Freude ist, wenn ich sehe wie die Gedanken und Anregungen der Engel aufgenommen und angenommen werden.
    Diesen Gedanken der Woche fand ich übrigens auch sehr hilfreich. Elions Wortwahl gefiel mir ausnehmend gut. Ich liebe, so wie Ihr auch, seine Fähigkeit, mit Worten zu malen. Allerdings habe ich seine Bemerkungen zu Silion eher als eine Art Test verstanden – ein weiteres “Hast Du schon gehört?”. Jedenfalls geht es Silion gut und Engel langweilen sich grundsätzlich nicht. Silion und Elion sind Kollegen und beide freuen sich über die vielen Rückmeldungen. Ich jedenfalls danke Euch herzlich und grüße Euch, liebe Freundinnen und Freunde überall.
    Alexa

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert .