Sei keine gute Mutter

Montag, 13. Oktober 2014

Sei keine gute Mutter

Neulich kam in einer Engelstunde die Frage auf, wie man denn eine gute Mutter sei. Die Engel gaben zusammengefasst folgendes zu Antwort:

Versuche nicht, irgendwelchen Ratgebern zu folgen oder pädagogisch wertvoll Kriterienkataloge für gute Mütter abzuarbeiten. Das macht unsicher, verkrampft und frustriert.

Es gibt einen viel einfacheren Weg.

Sei die Mutter, die Du Dir immer gewünscht hast, zu haben. Sei so Mutter, wie Du gerne gehabt hättest oder auch heute noch hättest, dass Deine Mutter Dir Mutter gewesen wäre.

Dann wirst Du vielleicht Fehler machen - wie jeder Mensch, auch Mütter - aber statt einer guten Mutter wirst Du die bestmögliche, die Du sein kannst!

Und dasselbe gilt auch für Väter.

Der Engel Elion

Bildquelle: SigisWorld

Den Gedanken zur Woche kostenlos erhalten

Tragen Sie jetzt Ihre E-Mail-Adresse in das nachfolgende Feld ein und Sie erhalten den Gedanken zur Woche kostenlos in Ihr E-Mail-Postfach.

E-Mail:

Vertrauensgarantie: Ihre E-Mail-Adresse ist sicher bei uns. Sie wird niemals an Dritte weiter gegeben.

Den Gedanken zur Woche teilen, liken, kommentieren

Erzählen Sie den Gedanken zur Woche doch weiter, liken oder twittern Sie ihn - es ist ganz einfach mit den Buttons am linken Rand.

Gerne können Sie uns auch mitteilen was Sie darüber denken. Nutzen Sie dafür einfach die Kommentarfunktion unten.

Auch interessant zu lesen

3 Gedanken zu "Sei keine gute Mutter"

  1. Gertrud Heinz
    Dienstag, 14. Oktober 2014 at 14:18

    Ein wunderbarer Rat.Man fühlt sofort eine Erleichterung.
    Man ist so wie man ist,gibt das Bestmögliche.
    Danke danke Gertrud

  2. Maria Franziska
    Donnerstag, 16. Oktober 2014 at 13:11

    Ich bin zwar keine Mutter, finde diesen Gedanken jedoch sehr wichtig und lehrreich, weil ich denke, daß man auch in allen anderen Situationen diese Hinweise anwenden sollte.

    Vielen Dank und lieben Gruß,

    Maria Franziska

  3. Roswitha
    Samstag, 5. März 2016 at 22:23

    Unsere Kinder sind schon groß und unser Sohn hat schon eine 1 1/2 Jahre alte
    Tochter. Dieser Rat ist so einfach und so überaus genial…….die Mutter zu sein, die man sich selbst immer gewünscht hat, danke für den klugen und sehr schönen Rat…..durch Zufall kam ich heute auf diesen Gedanken der Woche von 2014…..aber er ist ja immer gültig und ich werde ihn jetzt öfter beherzigen.
    Auch für die vielen anderen guten Gedanken möchte ich den Engeln und Ihnen
    Frau Kriele ein herzliches Vergelts Gott sagen. Mögen sich alle guten Gedanken verbreiten wie Sonnenstrahlen und allen Wärme und Licht bringen, das wünsche ich mir. Liebe Grüße

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert .