Was tun Bäume nachts?

Dienstag, 16. August 2016

Was tun Bäume nachts?

Sie schlafen, möchtet Ihr meinen. Weit gefehlt. Sie tuscheln und raunen und wispern und singen.

Alles um Euch herum singt. Die Flüsse, die Wiesen und Wälder, selbst Berge grummen und brummen vor sich hin. Sonne, Mond und Sterne klingen, alles und jedes folgt einer inneren Melodie.

Welches ist Eure Melodie?

Nehmt die nächstbeste Tonfolge, die Euch einfällt, dann habt Ihr schon einmal Eure Melodie des Tages.

Mit der Zeit werdet Ihr dann den „Dauerohrwurm“ entdecken. Vielleicht sind es ein paar Töne nur, vielleicht ein musikalisches Thema, vielleicht auch ein ganzer Satz aus einem Werk der Klassik.

Gleich ob Kinderlied, Kirchenlied, Popsong oder Symphonie – summt, singt, pfeift oder denkt es vor Euch hin, motiviert alle Zellen eures Körpers mitzusingen und fühlt Euch als Dirigent Eures riesigen Zellorchesters – gleichzeitig als Mitsingender im großen Chor der Schöpfung.

Euer Engel Elion

Bildquelle: Ausschnitt aus einem Ölgemälde von Alexa Kriele

Den Gedanken zur Woche kostenlos erhalten

Tragen Sie jetzt Ihre E-Mail-Adresse in das nachfolgende Feld ein und Sie erhalten den Gedanken zur Woche kostenlos in Ihr E-Mail-Postfach.

E-Mail:

Vertrauensgarantie: Ihre E-Mail-Adresse ist sicher bei uns. Sie wird niemals an Dritte weiter gegeben.

Den Gedanken zur Woche teilen, liken, kommentieren

Erzählen Sie den Gedanken zur Woche doch weiter, liken oder twittern Sie ihn - es ist ganz einfach mit den Buttons am linken Rand.

Gerne können Sie uns auch mitteilen was Sie darüber denken. Nutzen Sie dafür einfach die Kommentarfunktion unten.

Auch interessant zu lesen

2 Gedanken zu "Was tun Bäume nachts?"

  1. Natalia
    Mittwoch, 17. August 2016 at 18:38

    Ein wunderschönes Bild !!! Danke…, Text fasziniert ( wie immer )!

  2. Maria Franziska
    Sonntag, 21. August 2016 at 19:45

    Lieber Elion.

    ein wirklich zauberhafter Gedanke der Woche: das Singen, Flüstern oder Raunen der Bäume. Wie schön ist für uns diese Vorstellung! Die Bäume, unsere Freunde!

    Vielen vielen Dank.

    Maria Franziska

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert .