Wie gut ist gut?

Montag, 2. November 2015

Wie gut ist gut

Natürlich wollt Ihr gut sein. Niemandem Leid zufügen. Alle Menschen lieben und von Ihnen geliebt werden. Ihr gebt Euch Mühe, nett zu sein. Schluckt tapfer alle Zumutungen. Geht jedem Streit aus dem Weg. Helft, wo Ihr könnt. Eigentlich seid Ihr viel besser im Gutsein, als die meisten anderen. Und doch fühlt ihr euch unwohl, ausgelaugt, ausgenutzt?

Ward Ihr vielleicht zu gut, um noch in die Ordnungen der Realität zu passen? Und was macht Ihr nun?

Fragt Euch, wann Ihr zu Gunsten anderer Euch selbst aus dem Blick verloren habt. Wann tut Ihr Euch etwas Gutes?

Fragt Euch warum es Euch wichtiger ist, von anderen geliebt zu werden, als Euch selbst zu lieben. Lieben die anderen Euch oder nutzen sie, was Ihr Ihnen anbietet?

Fragt Euch, wo Ihr Grenzen der Verantwortung setzt. Geht Euch das Leben der anderen wirklich mehr an, als Euer eigenes und kann diese Rücksichtslosigkeit von Euch selbst gegenüber auf Dauer gut gehen?

Lernt, nein zu sagen, Konflikte auszuhalten und menschliche Distanz als Variante des Miteinanders hinzunehmen.

Achtet Euch hoch, seid stolz auf Euch und fordert Wertschätzung und Respekt für Euch ein, so wie Ihr andere respektiert und achtet.

Dann klappt es auch mit einem stimmigen Gutsein.

Der Engel Elion

Bildquelle: Ausschnitt aus einem Ölgemälde von Alexa Kriele

Den Gedanken zur Woche kostenlos erhalten

Tragen Sie jetzt Ihre E-Mail-Adresse in das nachfolgende Feld ein und Sie erhalten den Gedanken zur Woche kostenlos in Ihr E-Mail-Postfach.

E-Mail:

Vertrauensgarantie: Ihre E-Mail-Adresse ist sicher bei uns. Sie wird niemals an Dritte weiter gegeben.

Den Gedanken zur Woche teilen, liken, kommentieren

Erzählen Sie den Gedanken zur Woche doch weiter, liken oder twittern Sie ihn - es ist ganz einfach mit den Buttons am linken Rand.

Gerne können Sie uns auch mitteilen was Sie darüber denken. Nutzen Sie dafür einfach die Kommentarfunktion unten.

Auch interessant zu lesen

Post navigation

2 Gedanken zu "Wie gut ist gut?"

  1. Sigrid Stautz
    Montag, 2. November 2015 at 21:40

    Elions Worte “Wie gut ist gut” sprechen mir mal wieder direkt aus der Seele!

    Vielen vielen Dank dafür!

    Sigrid

  2. Beate
    Freitag, 13. November 2015 at 11:25

    So wertvolle Worte. DANKE!!!!!!!!!! Habe das Gefühl, dass das Beachten dieser Wahrheiten einen auch körperlich mehr gesunden lässt. Wundervoll!!!!!!!!!!! Mein herzliches Danke!

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert .